Home

Politischer Gottesdienst am Freitag, 11. Juni 2021, 18.30 Uhr
in der
St. Anna Kapelle, St. Annagasse 11, Zürich

Geflohen, um hier zu verzweifeln?

Expert*innen geben Einblick in menschenverachtende Asylstrukturen in der Schweiz.

Abgewiesene Asylsuchende ohne vorläufige Aufnahme halten sich rechtlich gesehen illegal in der Schweiz auf.
Menschen ohne Aufenthaltsrecht erhalten eine Nothilfe, die teilweise in Naturalien geleistet wird. Da die Betroffenen aus objektiven oder subjektiven Gründen nicht ausreisen können, kann dieser Zustand jahrelang anhalten.
Mit Rolf Zopfi von «augenauf» und Personen, die das Zürcher Nothilferegime für abgewiesene Asylsuchende aus nächster Nähe kennen.

Musik: Kamal Esshabi, Orientalische Percussion

Das Team der Politischen Gottesdienste.

Dieser und alle bisherigen Video-Übertragungen der Politischen Gottesdienste
können unter folgender Youtube-Adresse aufgerufen werden:
https://www.youtube.com/channel/UCUeyj2mwTfN7C5RYkRp6xKw